MAKOFORM-PP_KOM
Fundamentschalung – bedarfsgerecht gefertigt

Schneller geht es nicht: Ausklap­pen, auf­stellen, sta­bil­isieren! Der Grundgedanke von MAKO ist immer der­selbe: Die Schalung ein­fach am Schalungs­ge­lenk ausklap­pen, mit einem Hand­griff auf­stellen und die seitlichen Schalungswände abspan­nen. Dazu dienen zur punk­tuellen Befes­ti­gung am Bewehrungsko­rb verzink­te Mon­tageösen, die auch eine Über­lap­pung der Plat­ten­stöße von 50 mm gewährleis­ten. In Gänze wird hier­bei Beton und Erdre­ich getren­nt und der Beton vor Ver­lust von Zementleim geschützt.

MAKO – und der Vor­sprung bleibt!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutzerk­lärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Benötigen Sie einen Rat?

Kon­tak­tieren Sie uns:
03624 31787–0
(Mo-Fr: 8:00 bis 16:00 Uhr)

info@mako-bau.de