MAKOSTURZ-NEO
Konstruktive Wärmebrücken vermeiden

Die hochwertige, nach neusten technischen Erkenntnissen konstruierte Sturzschalung von MAKO schalt und dämmt einwandfrei. Die 20 mm starke Schalungsplatte besteht aus einem präzise bearbeiteten XPS-Kern, welcher beidseitig mit einer Mörtelschicht und einem eingebetteten Glasgittergewebe versehen ist. Dieser Aufbau führt zu einer homogenen Verbindung zwischen Betonkern und Schalungsplatten und vermeidet Rissbildungen im Außenputz.

MAKO – und der Vorsprung bleibt!

Benötigen Sie einen Rat?

Kontaktieren Sie uns:
03624 31787-0
(Mo-Fr: 8:00 bis 16:00 Uhr)

info@mako-bau.de