Informationen zur Preisanpassung ab 01.03.2022

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geschätzte Kundinnen und Kunden,

aufgrund der aktuellen Rohstoffknappheit auf dem Weltmarkt und der daraus resultierenden extrem gestiegenen Rohstoff-, Energie- und Transportkosten, in einer Größenordnung von > 20 % bis hin zu > 37 %, ist es uns leider nicht möglich, die aktuellen Preise und Konditionen über den 28.02.2022 hinaus weiter stabil zu halten.

Auch der mittelfristige Ausblick auf Preisentwicklungen lässt keinen zeitlichen Aufschub zu, um Ihnen auch im kommenden Jahr die gewohnte Warenverfügbarkeit und Servicequalität sicherstellen zu können.

Aus diesem Grund müssen wir eine Preisanpassung zum 01.03.2022 vornehmen und unsere Preise um 6,5 % auf unser gesamtes Portfolio erhöhen.

Alle Bestellungen die bis zum 28.02.2022 eingehen, werden noch zu den Ihnen bekannten und bisherigen Konditionen fakturiert, wenn diese einen Liefertermin bis spätestens 06.03.2022 haben.

Ebenfalls wird es zum 01. März 2022 zusätzliche Änderungen bei den Lieferkonditionen geben. So wird die Frachtfreigrenze (innerhalb deutschen Festlands) auf sechs Paletten angehoben, darüber hinaus werden die Frachtkosten, Mindermengenpauschale sowie die Packetgebühren erhöht.

Unsere Preisliste wird ebenfalls entsprechend angepasst und wird in unserem Download-Bereich rechtzeitig zur Verfügung stehen. Im Februar erhalten Sie weiterhin eine neue, aktualisierte Konditionsübersicht.

In Anbetracht der inflationären Schwankungen der Weltwirtschaft und der Ungewissheit in Bezug auf Rohstoffe und Logistik, können wir leider zum heutigen Zeitpunkt weitere Erhöhungen im Jahr 2022 nicht ausschließen.

Wir möchten Ihnen für Ihre Unterstützung in diesen schwierigen Zeiten danken und freuen uns auf eine weitere enge und angenehme Zusammenarbeit mit Ihnen.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Bitte verteilen Sie diese Information in Ihrer Organisation an geeigneter Stelle.

MAKO GmbH & Co. KG Schalungstechnik

Matthias Kokel
Geschäftsführer