Verleihung „Innovativ durch Forschung“

Der Stifter­ver­band ist ein­er der größten pri­vat­en Wis­senschafts­förder­er in Deutsch­land. Neben seinem Engage­ment für akademis­chen Nach­wuchs, exzel­lente Hochschulen und Spitzen­forschung ist es eben­falls seine Auf­gabe, das deutsche Forschungs- und Inno­va­tion­ssys­tem zu unter­suchen und zu bewerten.

Zum vierten Mal in Folge würdigt nun der Stifter­ver­band die MAKO GmbH & Co. KG Schalung­stech­nik als forschen­des, inno­v­a­tives Unternehmen mit dem Siegel “Inno­v­a­tiv durch Forschung”.

Danke für Ihren Besuch auf der NordBau 2022

Nach fünf Tagen ging die größte Kom­pak­tmesse des Bauens im nördlichen Europa, die Nord­Bau, in Neumün­ster am 11.09.2022 zu Ende. Wir möcht­en uns an dieser Stelle ganz her­zlich bei allen Fachbe­such­ern, Kun­den und Inter­essen­ten bedanken, die uns in diesem Jahr auf unserem Mess­e­s­tand besucht haben.

Für MAKO war die Messe ein voller Erfolg. Nach sehr span­nen­den fünf Tagen kön­nen wir auf viele inter­es­sante Kon­tak­te, inten­sive Gespräche und zahlre­iche pos­i­tive Ein­drücke zurückblicken.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die großar­ti­gen Mes­se­tage und ihr Ver­trauen zu uns und unseren Produkten.

Mit fre­undlichen Grüßen
MAKO GmbH & Co. KG

Matthias Kokel
Geschäftsführer

 

Preisanpassung für Schalungsprodukte zum 01. Juli 2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die geopoli­tis­che und human­itäre Krise in der Ukraine führt zunehmend zu wirtschaftlichen Ver­w­er­fun­gen, welchen wir alle aus­ge­set­zt sind. Ins­beson­dere die Sit­u­a­tion bei den Rohstoff‑, Energie- und Frachtkosten hat sich weit­er zuge­spitzt und führt zu einem extrem hohen Kos­ten­druck. Eine Ent­las­tung ist aus heutiger Sicht wed­er kurz- noch mit­tel­fristig nicht zu erwarten.

Unser Haup­tau­gen­merk liegt auf der Aufrechter­hal­tung der Ver­sorgungssicher­heit für unsere Geschäftspart­ner. Hier unternehmen wir max­i­male Anstren­gun­gen, um Sie best­möglich zu versorgen.

Mit den bish­eri­gen Preisan­pas­sun­gen sind wir jedoch nicht mehr in der Lage, die uns stetig neu mit­geteil­ten Roh­ma­te­ri­al­preise zu kom­pen­sieren. Wir sind deshalb gezwun­gen, eine weit­ere Anpas­sung unser­er Verkauf­spreise zum 01. Juli 2022 vorzunehmen.

Die Preisän­derun­gen gel­ten für alle Bestel­lun­gen ab dem 15. Juni 2022, welche nicht mehr vor dem 01. Juli 2022 zur Aus­liefer­ung kom­men können.
Wir wer­den wie bish­er alles daranset­zen, um auch im weit­eren Jahresver­lauf 2022 alle Bestel­lun­gen bedi­enen zu kön­nen. Wir bit­ten aber um Ver­ständ­nis, dass es zu erhöht­en Lieferzeit­en in manchen Pro­duk­t­bere­ichen kom­men kann.

Wir bit­ten Sie, die rel­e­van­ten Per­so­n­en in Ihrem Hause darüber zu informieren und Ihre Kalku­la­tio­nen dementsprechend anzu­passen. Für mögliche Rück­fra­gen ste­hen Ihnen wie gewohnt Ihre per­sön­lichen Ansprech­part­ner im Außen- und Innen­di­enst gerne zur Verfügung.

Wir bit­ten um Ihr Ver­ständ­nis für diese Maß­nahme und wün­schen Ihnen weit­er­hin erfol­gre­iche Geschäfte in diesem her­aus­fordern­den Marktumfeld.

Mit fre­undlichen Grüßen
MAKO GmbH & Co. KG

Matthias Kokel
Geschäftsführer

Verleihung „Innovativ durch Forschung“

Der Stifter­ver­band ist ein­er der größten pri­vat­en Wis­senschafts­förder­er in Deutsch­land. Neben seinem Engage­ment für akademis­chen Nach­wuchs, exzel­lente Hochschulen und Spitzen­forschung ist es eben­falls seine Auf­gabe, das deutsche Forschungs- und Inno­va­tion­ssys­tem zu unter­suchen und zu bewerten.

Zum drit­ten Mal in Folge würdigt nun der Stifter­ver­band die MAKO GmbH & Co. KG Schalung­stech­nik als forschen­des, inno­v­a­tives Unternehmen mit dem Siegel “Inno­v­a­tiv durch Forschung”.

Wichtige Mitteilung zur angekündigten Preisanpassung

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Feb­ru­ar hat­ten wir angekündigt, dass es zum 01.04.2022 notwendig würde, unsere Verkauf­spreise nochmals anpassen zu müssen. Zum dama­li­gen Zeit­punkt war jedoch ein Krieg zwis­chen Rus­s­land und der Ukraine nicht ein­mal ansatzweise absehbar.

Durch den Krieg Rus­s­lands gegen die Ukraine dro­hen nun weit­ere mas­sive Aus­fälle. Neben Schwierigkeit­en in der Energiev­er­sorgung sind auch weit­er steigende Preise für Rohstoffe und Vor­pro­duk­te zu erwarten. All dies jedoch ver­bun­den mit ein­er weitre­ichen­den Störung der Lieferketten.

Wir bit­ten daher um Ver­ständ­nis, dass wir eine Preisan­pas­sung erst vornehmen kön­nen, wenn wir alle Infor­ma­tio­nen zusam­menge­tra­gen haben, die neg­a­tive Auswirkun­gen auf die Pro­duk­tion und den Ver­trieb unser­er Bauteile haben kön­nten. Dies ger­ade deshalb, um unseren Kun­den eine möglichst hohe Kalku­la­tion­ssicher­heit bieten und gewährleis­ten zu können.

Aktuell müssen wir daher davon aus­ge­hen, dass eine Umset­zung der Preisana­pas­sung nicht vor dem 15. Mai 2022 oder dem 01. Juni 2022 möglich ist. Selb­stver­ständlich hal­ten wir Sie hierzu weit­er auf dem Laufenden.

Für Rück­fra­gen ste­hen Ihnen wie gewohnt gerne Ihre Ansprech­part­ner im Innen- und Außen­di­enst zur Verfügung.

Wir freuen uns auf eine weit­er­hin gute Zusam­me­nar­beit und verbleiben in der Zwischenzeit

mit fre­undlichen Grüßen

 

Matthias Kokel

Geschäfts­führer

MAKO GmbH & Co. KG Schalungstechnik

Wichtige Mitteilung zur weiteren Preisanpassung

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum Jahres­be­ginn 2022 haben sich die uns vor­liegen­den Preise, der für die Her­stel­lung unser­er Schalungse­le­mente erforder­lichen Mate­ri­alien und Energiepreise, weit­er­hin enorm erhöht. Eben­falls sind die Trans­portkosten drastisch gestiegen.

Wir haben in unser­er Kalku­la­tion best­möglich ver­sucht die aktuellen Entwick­lun­gen zu antizip­ieren, um unseren Kun­den eine möglichst hohe Kalku­la­tion­ssicher­heit bieten und gewährleis­ten zu können.

Die drama­tis­chen Steigerun­gen der Preise ‑in den let­zten Tagen und Wochen- führt jedoch lei­der dazu, dass diese Kalku­la­tion­ssicher­heit für uns nicht mehr gegeben ist.

Wir sehen uns daher gezwun­gen, Ihnen mit­teilen zu müssen, dass wir nicht umhinkom­men wer­den, unsere Verkauf­spreise zum 01.04.2022 nochmals anpassen zu müssen. Dies auch deshalb, sollte die gegen­wärte Entwick­lung weit­er andauern und sich nicht spür­bar pos­i­tiv verändern.

Wir sind uns bewusst, dass diese Ankündi­gung in der Kürze der Zeit uner­wartet und auch uner­wün­scht ist. Wir sehen aber auf­grund der derzeit­i­gen Entwick­lung keine Möglichkeit, Ihnen gegenüber die aktuelle Sit­u­a­tion anders zu kommunizieren. 

Wir sind zuver­sichtlich, dass wir diese Her­aus­forderung gemein­sam bewälti­gen und freuen uns weit­er­hin auf eine gute und part­ner­schaftliche Zusammenarbeit.

Für Rück­fra­gen ste­hen Ihnen Ihre Ansprech­part­ner im Innen- und Außen­di­enst wie gewohnt gerne zur Verfügung.

Mit fre­undlichen Grüßen

Matthias Kokel

Informationen zur Preisanpassung ab 01.03.2022

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geschätzte Kundin­nen und Kunden,

auf­grund der aktuellen Rohstof­fk­nap­pheit auf dem Welt­markt und der daraus resul­tieren­den extrem gestiege­nen Rohstoff‑, Energie- und Trans­portkosten, in ein­er Größenord­nung von > 20 % bis hin zu > 37 %, ist es uns lei­der nicht möglich, die aktuellen Preise und Kon­di­tio­nen über den 28.02.2022 hin­aus weit­er sta­bil zu halten.

Auch der mit­tel­fristige Aus­blick auf Preisen­twick­lun­gen lässt keinen zeitlichen Auf­schub zu, um Ihnen auch im kom­menden Jahr die gewohnte Waren­ver­füg­barkeit und Ser­vice­qual­ität sich­er­stellen zu können.

Aus diesem Grund müssen wir eine Preisan­pas­sung zum 01.03.2022 vornehmen und unsere Preise um 6,5 % auf unser gesamtes Port­fo­lio erhöhen.

Alle Bestel­lun­gen die bis zum 28.02.2022 einge­hen, wer­den noch zu den Ihnen bekan­nten und bish­eri­gen Kon­di­tio­nen fak­turi­ert, wenn diese einen Liefer­t­er­min bis spätestens 06.03.2022 haben.

Eben­falls wird es zum 01. März 2022 zusät­zliche Änderun­gen bei den Liefer­kon­di­tio­nen geben. So wird die Fracht­frei­gren­ze (inner­halb deutschen Fes­t­lands) auf sechs Palet­ten ange­hoben, darüber hin­aus wer­den die Frachtkosten, Min­der­men­gen­pauschale sowie die Pack­et­ge­bühren erhöht.

Unsere Preis­liste wird eben­falls entsprechend angepasst und wird in unserem Down­load-Bere­ich rechtzeit­ig zur Ver­fü­gung ste­hen. Im Feb­ru­ar erhal­ten Sie weit­er­hin eine neue, aktu­al­isierte Konditionsübersicht.

In Anbe­tra­cht der infla­tionären Schwankun­gen der Weltwirtschaft und der Ungewis­sheit in Bezug auf Rohstoffe und Logis­tik, kön­nen wir lei­der zum heuti­gen Zeit­punkt weit­ere Erhöhun­gen im Jahr 2022 nicht ausschließen.

Wir möcht­en Ihnen für Ihre Unter­stützung in diesen schwieri­gen Zeit­en danken und freuen uns auf eine weit­ere enge und angenehme Zusam­me­nar­beit mit Ihnen.

Wenn Sie weit­ere Infor­ma­tio­nen benöti­gen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

Bitte verteilen Sie diese Infor­ma­tion in Ihrer Organ­i­sa­tion an geeigneter Stelle.

MAKO GmbH & Co. KG Schalungstechnik

Matthias Kokel
Geschäftsführer

Weihnachtsgrüße

Sehr geehrte Geschäftspartner,

das Jahr neigt sich dem Ende zu.

Wir wollen dies zum Anlass nehmen, um uns für das ent­ge­genge­brachte Ver­trauen und die angenehme Zusam­me­nar­beit zu bedanken und wün­schen Ihnen und Ihrer Fam­i­lie ein besinnlich­es Wei­h­nachts­fest, ein glück­lich­es und gesun­des neues Jahr.

 

 

Wir dür­fen Sie in Ken­nt­nis set­zen, dass wir vom 21.12.2021 bis ein­schließlich 07.01.2022 Betrieb­s­fe­rien haben und ab dem 10. Jan­u­ar 2022 wieder für Sie erre­ich­bar sind.

Der let­zte Ware­naus­gang für das laufende Jahr ist für Fre­itag, den 17.12.2021 vorge­se­hen, was zu beacht­en wäre.

Vie­len Dank!

 

Ihr MAKO – Team aus
Ohrdruf

MAKO erhält Siegel „Deutschlands Beste Baustoffe & -zubehör“

MAKO erhält Siegel „Deutschlands Beste Baustoffe & ‑zubehör“

Es ist eine unglaubliche Leis­tung und ein tolles Ergeb­nis, dass MAKO mit dem Deutsch­landtest-Siegel „Deutsch­lands Beste Baustoffe & –zube­hör“ von Focus und Focus Mon­ey aus­geze­ich­net wurde.

„Wir haben sehr hart daran gear­beit­et, um dieses hohe Qual­ität­slev­el unser­er tech­nisch aus­gereiften Schalung­spro­duk­te zu erreichen.

Wir wis­sen, dass sich unsere Kun­den und Ver­ar­beit­er darauf ver­lassen, dass wir den Erfolg ihres Geschäfts oder Pro­jek­ts sich­er­stellen und wer­den auch weit­er­hin ihre Erwartun­gen erfüllen und noch übertr­e­f­fen“, sagt Matthias Kokel, Geschäfts­führer der MAKO GmbH & Co. KG Schalungstechnik.

MAKO erhält Siegel „Deutschlands Beste Baustoffe & -zubehör“